F-Wurf ist da!!!

F-Wurf (5/3)

F-Wurf

ist angekommen; aus Ayla v. Elbengrund u. Frodo v. Neibur

 


Willkommen im Zwinger „vom Sulla Sand“


Seit 33 Jahren jage ich vornehmlich auf Niederwild in einem sehr guten Revier in Südoldenburg. Genauso lange führe und bilde ich Jagdhunde aus. Nachdem ich einige Deutsch-Drahthaar und Deutsch-Kurzhaar geführt hatte, suchte ich einen führigeren Hund. 2006 erwarb ich die Vizsla-Hündin „Aspe vom Dannenkamp“. Diese Hündin zeigte früh ihre hohe jagdliche Veranlagung bei sehr enger Führerbezogenheit; bereits im Alter von 7 Monaten jagte ich mit ihr auf Niederwild. Im folgenden Jahr bestand sie die VJP, die HZP und die VGP mit Bravour. Nach der Zuchtschau 2008 besitze ich in ihr eine Top Jagd- und Zuchthündin. In den folgenden Jahren bildete ich noch weitere Vizslas aus und führte sie erfolgreich auf Prüfungen. Mittlerweile bin ich als ehemals eingefleischter Deutsch-Drahthaar-Führer von dieser Rasse derart überzeugt, dass ich keinen anderen Hund führen möchte. Es ist ein tolles Gefühl, einen Hund zu besitzen, der stets bemüht ist, den Kontakt zu seinem Führer zu halten.

 

 

Der Magyar-Vizsla ist ein eleganter, freundlicher Hund, familienkompatibel und mit einer „Intelligenz“ ausgestattet, die ihn zum „Professor“ unter den Hunden kürt.